Publikationen

*2017* BILLI THANNER (*1972) - Die Venus ist gekommen

"Die Inszenierung der Weiblich- und Männlichkeit, das Aufbrechen von konstruierten Geschlechterrollen und der kritische Blick auf gegenseitige Stereotypen sind wiederkehrende, mit ironischem Unterton analysierte Sujets in Billi Thanners Oeuvre."

Der Katalog wurde in Zusammenarbeit mit dem Museum Angerlehner erstellt.


*2015* - GERHARD GEPP (*1940), Poetischer Realismus

„Im Grunde sind alle meine Bilder Selbstporträts“ so Gerhard Gepp.

 „Zunächst dachte ich, dass ich mit der Malerei in der Gegenständlichkeit, wie ich sie umsetzte, vollkommen aus der Zeit falle. Doch dann habe ich realisiert, dass ich nicht den jeweils künstlerischen Trends entsprechen muss, denn so wie ich male, ist es für mich richtig, was ich sehe und was mich bewegt“.


*2013* - 65. GEBURTSTAG JOSEF BRAMER (*1948)

Im Mittelpunkt von Josef Bramers Werk steht die Figur des Kaspar und die Landschaft in allen Jahreszeiten.

Zum 65. Geburtstag widmet die Galerie Kaiblinger Josef Bramer eine Einzelpräsentation seiner Ölbilder, Aquarelle und Zeichnungen. Die Ausstellung findet vom 17. Oktober bis 15. November 2013 in den Galerieräumlichkeiten im Palais Harrach, Wien 1 statt. Gleichzeitig stellt die Galerie Kaiblinger das neue Buch „JOSEF BRAMER“ vor.


*2012* - 15 JAHRE GALERIE KAIBLINGER 1997 - 2012

Anlässlich des Galeriejubiläums „15 Jahre Galerie Kaiblinger 1997 – 2012“ präsentieren wir Ihnen das zweite Buch unserer Galerie zu dessen Feierlichkeiten.


*2011* - 100 JAHRE FRANZ WLCEK (*1911 – †1999)

Es ist für uns eine besondere Ehre und Aufgabe, im 100. Geburtsjahr von Prof. Franz Wlcek (geb. am 19. 08. 1911 in Ybbs/Donau – verst. am 14. 12. 1999 in Ybbs/Donau) ein Buch samt einer umfassenden Sonderausstellung als RETROSPEKTIVE seines bedeutenden Werkes in unserer Galerie im Palais Harrach, Wien 1 im März 2011 präsentieren zu dürfen.