Chronik

Galerie Kaiblinger in der Spiegelgasse 21, 1010 Wien

2016, Mai

Übersiedlung der Galerie vom Palais Harrach, Freyung 3, 1010 Wien nach Spiegelgasse 21, 1010 Wien. - Dieser neue Galeriestandort befindet sich direkt gegenüber dem Haupteingang des international bekannten und bedeutenden Dorotheum Wien bzw. im zentralen Kunstviertel des 1. Wiener Gemeindebezirkes Innere Stadt!

ab 2016

Teilnahme an der Kunstmesse:
- ART & ANTIQUE, HOFBURG in WIEN.

ab 2015

Teilnahme an der Kunstmesse:
- VIENNAFAIR, Messezentrum in WIEN.

ab 2012

Teilnahme an der Kunstmesse:
- ART & ANTIQUE, RESIDENZ in SALZBURG.

2011, Jänner

Erweiterung der Geschäftsräumlichkeiten von KAIBLINGER – Galerie & Kunsthandel im Palais Harrach, Freyung 3, 1010 Wien.

ab 2010

Teilnahme an der Kunstmesse:
- ART AUSTRIA, LEOPOLD MUSEUM in WIEN.

2009

Zusätzlicher Standort von KAIBLINGER – Galerie & Kunsthandel im Palais Harrach, Freyung 3, 1010 Wien:
- Oktober, Eröffnungsausstellung im Palais Harrach. 

ab 2009

Teilnahme an den Kunstmessen des Verbandes Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler (wikam), wie folgt:
- KÜNSTLERHAUS in WIEN,
- SCHLOSS LAXENBURG,
- PALAIS FERSTEL & PALAIS NIEDERÖSTERREICH in WIEN.

2007

10 Jahre KAIBLINGER – Galerie & Kunsthandel mit folgenden Jubiläumsausstellungen und gleichzeitiger Eröffnung der Kunsthalle:
- März, 10 Jahre Galerie Kaiblinger - Ausstellung mit Josef Bramer und Karl Korab.
- September, Ausstellung - Retrospektive 1997 : 2007.

2001, Jänner

Übersiedlung nach Hauptplatz 21, 3243 St.Leonhard am Forst.

1997, März

Gründung von KAIBLINGER – Galerie & Kunsthandel in Hauptplatz 1, 3243 St.Leonhard am Forst.