Künstler/Innen

Hausner Anne

Hamburg *1943

 
  • http://www.galerie-kaiblinger.at/kuenstlerinnen/hausner-anne/blau-blau-lila/
  • http://www.galerie-kaiblinger.at/kuenstlerinnen/hausner-anne/drinnen-draussen/
  • http://www.galerie-kaiblinger.at/kuenstlerinnen/hausner-anne/blau-blau-grau/
  • http://www.galerie-kaiblinger.at/kuenstlerinnen/hausner-anne/winterwiese/
  • http://www.galerie-kaiblinger.at/kuenstlerinnen/hausner-anne/achtung-apfel/
  • http://www.galerie-kaiblinger.at/kuenstlerinnen/hausner-anne/wege/

Anne Hausner studierte an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg und absolvierte von 1966-68 die Klasse für Malerei bei Rudolf Hausner. 1970 übersiedelte sie mit Rudolf Hausner nach Wien (Töchter Tanja und Jessica).

Anne Hausner widmete sich in erster Linie Naturstudien. In einer überaus minutiösen, auf einer lasierenden Acryl- und Ölfarbentechnik beruhenden Malweise beschreibt Anne Oberflächen und Strukturen. Ihre Darstellungen erscheinen als Metapher für Chaos und Ordnung. 1998 widmet sie sich der Serie „Elemente“, Naturbeschreibungen in Malerei und Fotografie.