Künstler/Innen

Navratil Walter

Klosterneuburg *1950 - †2003 Klosterneuburg

 
  • http://www.galerie-kaiblinger.at/kuenstlerinnen/navratil-walter/kopf-ii/
  • http://www.galerie-kaiblinger.at/kuenstlerinnen/navratil-walter/ein-portraet-1-mann/
  • http://www.galerie-kaiblinger.at/kuenstlerinnen/navratil-walter/ein-portraet-2-frau/

Walter Navratil identifizierte sich mit der österreichischen "Art brut": Seine Bilder spiegeln eine geistige Welt, die die Wirklichkeit als uneinheitliches, rational undurchschaubares, fantastisches Konstrukt wahrnimmt.

Walter Navratil wurde 1950 in Klosterneuburg, Niederösterreich, geboren. Beide Elternteile waren Psychiater, wodurch er in der anstaltsinternen Dienstwohnung in Gugging aufwuchs. Er hatte engen Kontakt zu Patienten des "Haus der Künstler", darunter Tschirtner und Walla. In den 70er Jahren begann er sein eigenes malerisches Werk. 1998 fand u.a. eine Einzelausstellung in der Bawag Foundation in Wien statt.